Angelica Dinger

Referentin für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Vikarin


Themenschwerpunkt: Religion und Politik

Twittername: @Dingerang

Webseite/Blog: https://ak-christen.spd.de/wir-ueber-uns/

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: religion, religionspolitik, kirche, religionsfreiheit, feminismus & religion

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Interview

Biografie:

Seit 2019 Vikarin in Kreuzberg (berufsbegleitend)
Seit 2016 Referentin für Kirchen und Religionsgemeinschaften beim SPD Parteivorstand
Geschäftsführerin des AK Christinnen und Christen in der SPD

Studium der Evangelischen Theologie in Bethel, Marburg und Berlin. Mitarbeit in verschiedenen theologischen Forschungsprojekten. Fortbildung zur Moderatorin. 2019 Promotion in Frankfurt. 2020 erschien "Basileia bei Origenes".

Vorträge / Referenzen:

Hat Nathan ausgedient? Von Lessing zu Habermas

Podiumsdiskussion 2020
Bis heute ist das Verhältnis dieser Religionen spannungsvoll. Ein neuer Atheismus fordert , sich von Religion überhaupt zu verabschieden. Demgegenüber hat der Philosoph Jürgen Habermas in seiner kürzlich erschienenen Deutung der europäischen Geistesgeschichte „Auch eine Geschichte der Philosophie“ die noch „unabgegoltenen semantischen Gehalte“ gewürdigt. Was besagt diese These? Hat Habermas mit ihr recht? Falls er recht hätte, was würde daraus für die (evangelische) Kirche in unserem Land für die Zukunft folgen? Und was für das Miteinander der Religionen? Gespräch mit Eberhard Pausch und PD Dr. phil. Magnus Schlette, FEST Heidelberg

Zum Verhältnis von Staat und Kirche

Impulsvortrag und Podiumsdiskussion 2019.
Die Tagung "100 Jahre Weimarer Reichsverfassung - Symposium zum Verhältnis von Staat und Kirche" der BefG in der Theologischen Hochschule Elstal beschäftigte sich mit Impulsen zu einer Neuordnung des Verhältnisses von Staat und Kirche.

Genosse Pfarrer: Der politische Karl Barth

Podiumsdiskussion 2019 im Rahmen des Karl-Barths-Jahrs des Reformierten Bundes gemeinsam mit der Friedrich-Ebertstiftung Bonn.

Religiöse Überzeugung und politisches Engagement

Vortrag und Podiumsdiskussion auf der Blumhardt Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll 2018.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Die 5 Säulen des Humanismus?

Podiumsdiskussion bei der Tagung „Die 5 Säulen des Humanismus? Konfessionsfreie Identitäten und moderne Religionspolitik" der Humanistischen Akademie Berlin-Brandenburg und der Friedrich-Ebert-Stiftung 2018.