Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Anna Gutzmann

Wissensmanagement
Meine Biografie:

Nach langjähriger Erfahrung in unterschiedlichen Funktionen im Personalbereich der AUDI AG übernahm Anna Gutzmann als Referentin Personalkommunikation/Wissensmanagement den Auf- und Ausbau des Wissensmanagement Personal bei AUDI AG. Im Fokus des Wissensmanagement Personal steht die Bereitstellung von Personalinformationen für alle Mitarbeiter, Personaler und Führungskräfte bei AUDI AG. Dabei spielt die zielgruppenspezifische Wissensdokumentation und Wissenskommunikation eine zentrale Rolle.

Vortragsanfragen zu Themen im Kontext von HR, Informations- und Wissensmanagement, Lernen 2.0 und Weiterbildung 4.0 oder auch digital Workplace sind herzlich willkommen.

Meine Vorträge / Referenzen:

Wissenswelt Personal - Informationszentriertes Wissensmanagement

Die Wissenswelt Personal ist ein unternehmensweit etabliertes Wissensmanagementinstrument und ist die zentrale Informationsquelle zu Themen rund um die Arbeitswelt bei AUDI AG. Personalinformationen werden zielgruppenspezifisch aufbereitet und im AUDI AG Intranet in der Wissenswelt Personal zur Verfügung gestellt. Ein Einblick in die Arbeit des Teams Wissensmanagement Personal gibt Antworten darauf, wie informationszentriertes Wissensmanagement im Unternehmen erfolgreich eingesetzt werden kann. Im Vortrag wird auf die Auf- und Ausbauphasen der Wissenswelt Personal und damit verbundenen kritischen Erfolgsfaktoren eingegangen. Es wird ein Einblick in das Betriebsmanagement hinter den Kulissen der Wissenswelt Personal gegeben und aufgezeigt, wie die vielfältigen Inhalte aktuell gehalten werden. Darüber hinaus wird vorgestellt, wie die zielgruppenspezifische Aufbereitung von Informationen für Mitarbeiter im Sinne eines verlässlichen Faktenwissens und für Personaler und Führungskräfte im Sinne eines anwendbaren Handlungswissens aufbereitet werden.




BarCamps als Wissensmanagement-Instrument in der betrieblichen Praxis

In der betrieblichen Praxis findet der Wissenstransfer zumeist vom Wissensgeber zum Wissensnehmer statt. Für einen erfolgreichen Aufbau von Handlungswissen ist es aber erforderlich, die Wissensbedarfe des Wissensnehmers in den Vordergrund zu stellen. Hier setzt der Einsatz von BarCamps als Wissensmanagement-Instrument in der betrieblichen Praxis an. Der Vortrag beschreibt das Veranstaltungsformat BarCamp und zeigt auf, wie BarCamps in der betrieblichen Praxis als Wissensmanagement-Instrument eingesetzt werden können, um einen Beitrag zum Wissenstransfer und zum Aufbau von Handlungswissen zu leisten. Anhand eines Praxisbeispiels aus dem betrieblichen Alltag der AUDI AG wird erläutert, wie BarCamps im Unternehmen zu diesem Zweck eingeführt, organisiert, durchgeführt und dokumentiert werden können.