Charlotte Malinowski

Personal & Business Coach | Achtsamkeitstrainerin


Themenschwerpunkt: Self-Leadership | Burnout

Webseite/Blog: https://www.timenest.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Hannover

Land: Deutschland

Themen: executive coaching, burnout, stressmanagement und burnoutprävention, resilienz, new work, achtsamkeit, frauenempowerment, coaching für führungskräfte, ganzheitlichkeit

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

"Self-Leadership should be the new normal"

Was meine ich damit? Unsere Welt ist heute unfassbar schnell und das bietet so viele Chancen und gleichzeitig Herausforderungen. Um diese nutzen bzw. bewältigen zu können benötigen wir diverse Kompetenzen. Die wichtigste aus meiner Sicht ist Self-Leadership bzw. Selbstführung. Denn nur wenn wir uns selber kennen, unsere Bedürfnisse, unsere Wünsche, unseren Körper etc. können wir langfristig gesund und erfolgreich sein, können nur dann ein guter Leader für uns selbst und andere sein.

Und das erzähle ich nicht, weil ich gute Ratschläge geben möchte und es in irgendeinem Ratgeber gelesen habe, sondern weil ich es erfahren habe.

Während meines Burnouts habe ich gelernt, wie wichtig Selbstführung ist. Eine Kompetenz, die erlernt werden muss und die für jeden von uns und insbesondere für Führungskräfte unerlässlich ist.

In meinen Key Notes, Workshops und Coachings gebe ich meine Erfahrung weiter.

Meine Message an dich: Sei schlauer als ich!

Meine Message an Corporates: Macht die mentale Gesundheit eurer Mitarbeitenden zum Thema!

Was ich nicht möchte, all diese Themen zu dramatisieren. Ich nehme mich mit Humor und möchte meine Geschichte nutzen, um Impulse zu setzen und Denkanstöße zu geben.

Biografie:

Nach ihrem Wirtschaftsrechtstudium ist Charlotte Malinowski als HR Business Partner in einem großen Versicherungskonzern in ihren ersten Job gestartet. Schnell stieg sie die Karriereleiter nach oben - über die Vorstandsassistenz zur Führungskraft in der IT mit nicht einmal 30 und der Verantwortung für über 40 Mitarbeiter mit gerade mal Anfang 30.

In ihrer Verantwortung lagen Themen wie die Unternehmensstrategie, die agile Transformation, das Talentmanagement, Prozessmanagement, Kommunikation. Daneben hat sie Teams in der Anwendungsentwicklung geleitet und unternehmenskritische IT-Systeme betreut. Die Zusammenarbeit mit dem Top-Management war ihr Daily Business.

10 Jahre hat Charlotte Malinowski über ihre körperlichen und mentalen Ressourcen hinaus gelebt und fand sich in einem Burnout wieder.

All diese Erfahrungen nutzt Charlotte Malinowski heute in ihrer Arbeit als Personal & Business Coach, Achtsamkeits- und Meditationslehrerin sowie Yogateacher.

Sie ist überzeugt davon, dass wir in unserer Gesellschaft und gerade ein der Arbeitswelt noch mehr über mentale Gesundheit sprechen sollten. Sie gibt ihre ganz persönliche Erfahrung aus dem Burnout und ihre Learnings daraus weiter und möchte darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, auf Körper, Geist und Seele zu schauen und für sich selbst, die Verantwortung zu übernehmen.