Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Christina Sperling

Christina Sperling
Positive Selbstführung
Meine Biografie:

Hallo, ich bin Christina…
… und meine Mission ist es, Menschen zu ermutigen und zu befähigen, ihre Stärken zu entdecken und für sich zu nutzen.
Sei es im Business Umfeld oder rein privat: Unsere Stärken sind ein großer Schlüssel zu einem erfolgreichen und zufriedenstellenden Leben und Arbeiten. Mit meinem positiven Mind-Set möchte ich Menschen inspirieren und ihnen Mut machen, ihre Stärken zu leben und ihr volles Potential zu entfalten. Ich coache Menschen darin, ihre Stärken zu entdecken und auf sie zu vertrauen. Führungskräfte unterstütze ich dabei, ihre Mitarbeiter stärkenorientiert zu führen.
Nach meinem Diplom in Betriebswirtschaftslehre und zehn Jahren in der FMCG-Branche entschied ich mich neben meinem Vollzeit-Job meinen Master in Wirtschaftspsychologie zu absolvieren. Ich wollte verstehen, was gute Führung ausmacht, was Menschen motiviert und was Unternehmen nachhaltig erfolgreich macht. Durch mein Studium bin ich auf die Forschungsarbeiten der Positiven Psychologie aufmerksam geworden: Eine positive Arbeitsatmosphäre, Sinn in der Arbeit finden, tragfähige Beziehungen, die auf gegenseitigem Vertrauen beruhen – all das macht Teams und Unternehmen erfolgreich und stark. Vielen wissenschaftliche Untersuchungen zeigen: Glückliche Mitarbeiter sind leistungsstarke Mitarbeiter. Auf diese Weise entsteht eine Win-Win Situation für beide Seiten. Für mich steht fest: Diese Denkweise macht Unternehmen langfristig stark und erfolgreich, daher berate ich Organisationen dabei, die Säulen des Positive Leaderships zu implementieren.
In meinem Arbeitsleben hatte ich selbst das Glück immer wieder auf Vorgesetzte zu treffen, die mich dabei unterstützt haben, meine Stärken mehr und mehr auszubauen. Aber es lag nicht alleine an ihnen. Ich habe gelernt, dass ICH diejenige sein muss, die die Führung für MEIN Leben übernehmen muss. Hierbei galt für mich schon immer meine eigenen Lead Yourself Prinzipien auf mein Leben anzuwenden und dafür zu sorgen, dass es mir gut geht und ich ein glückliches, zufriedenes und vor allem fröhliches Leben lebe. Nach meinem Abschluss als Wirtschaftspsychologin konnte ich endlich das tun, worin ich gut bin und wofür mein Herz schlägt: Mit Menschen an ihren positiven Veränderungen im Leben und in der Arbeit zu arbeiten. Daher habe ich mich 2016 für die Ausbildung zum Life & Business Coach entschieden und bin wieder aus der Komfortzone herausgetreten, um mein eigenes Unternehmen zu gründen. Seither habe ich eins meiner großen Herzensprojekte endlich verwirklicht: Zusammen mit meiner Freundin Sandra habe ich mein erstes Buch geschrieben und arbeite nun Vollzeit als Coach mit Menschen aus dem beruflichen wie auch dem privaten Kontext. Ausgehend von den Erkenntnissen der Positiven Psychologie habe ich das PERMA-Life® Modell und die Prinzipien der positiven Selbstführung konzeptioniert, um nun anderen Menschen zu vermitteln, was mich im Leben immer weitergebracht hat: Das eigene Leben mit positivem Mind-Set in die Hand zu nehmen.