Dr. Antje Schrupp


Themenschwerpunkt: Politische Ideen von Frauen

Twittername: @antjeschrupp

Webseite/Blog: www.antjeschrupp.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch

Stadt: Frankfurt am Main

Land: Deutschland

Themen: journalismus, frauengeschichte, geschlechterdifferenz, religion, grundeinkommen, demographie, frauenbewegung, victoria woodhull, affidamento, hannah arendt, simone de beauvoir, care-arbeit, feminismus, politik, älterwerden, schwangerwerdenkönnen, simone weil

Biografie:

Geboren 1964 in Weilburg, journalistisches Volontariat, Studium der Politikwissenschaft, Philosophie, Evangelische Theologie. 1999 Promotion zur politischen Ideengeschichte. Redakteurin der Zeitung "Evangelisches Frankfurt", Buchautorin, Referentin, Bloggerin.

Vorträge / Referenzen:

"Wie die Alten sungen, so twittern nun die Jungen" - Social Media und Frauenbewegung

Ein 20-minütiger Vortrag im November 2012 bei der Feier zum 60jährigen Bestehen der Zeitschrift “Frauenrat”.

Grundeinkommen

Auf der Besuchercouch von Elke Brüns, Juni 2013

Bloggen und Journalismus

Interview mit dem Bayrischen Rundfunk während der Medientage München, Oktober 2013

Was können Medien und Journalisten für Fairness und Transparenz (nicht) leisten?"

#t=69

Podiumsgespräch beim Internationalen Fairness-Forum 2013

Politik und Geschlechterdifferenz

Vortrag bei der Open Mind 2012 in Kassel.

Von der Dauerwelle zur Intimrasur

#t=27

Vortrag über Körperbilder und Körpermodifikationen im März 2013 aus Anlass des Internationalen Frauentages in Bremen.