Dr. Julia Schönborn

Standortleitung World Citizen School / Leitung SEEd BaWü


Themenschwerpunkt: Social Innovation Education

Twittername: @junaimnetz

Webseiten/Blogs: www.karmajob.de , https://leading-edge.info

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Spanisch

Stadt: Heidelberg

Themen: werteorientierte kommunikation, leadership, social innovation, social entrepreneurship, kommunikation, bildungsinnovation, werteorientierte führungskultur, agiles lernen, corporate sustainability (cs)

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin nicht bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

"Die Abenteuergeschichten zuerst, bitte. Erklärungen dauern immer so schrecklich lange!" (Lewis Carroll)

Biografie:

Doktorin der Literaturwissenschaften. Erst Texterin, dann Autorin, PR-Trainerin, Workshopleiterin, Kommunikationsberaterin.
Schwerpunkte: Social Entrepreneurship Education (mit dem Projekt SEEd an Schulen. Social Innovation Education und agiles Teamstudium (mit der World Citizen School an der Universität Tübingen). Werteorientierte und stimmige Kommunikation für Selbständige und Unternehmen (mit der selbst gegründeten Agentur LEADING EDGE). Kreativ, unangepasst, vielseitig.

Vortragsthemen zu obigen Schlagwörtern und einigem mehr, z.B. Crowdfunding, Female Leadership, Aufbau einer wertebasierten Außenkommunikation, Netzwerken ....

Vorträge / Referenzen:

Digitalisierung und Social Entrepreneurship

Auf dem diesjährigen THINK – Forum für junge Visionäre hielt ich die Keynote zu Social Entrepreneurship und digitalen Möglichkeiten der Kommunikation.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Außenauftritt optimieren – digital netzwerken

Für eine Veranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf in Aalen hielt ich einen Impulsvortrag sowie einen 1 1/2 stündigen Workshop zur Nutzung digitaler Netzwerke.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Vortrag und Podiumsdiskussion zu digitalen Texten

An der Universität Mannheim entsteht in der Germanistik das Projekt "Mit.Qualität". Linguist*innen und Medienwissenschaftler*innen finden Kriterien zur Messbarkeit von Qualität in Online-Texten. Auf der Veranstaltung im Juni 2018 war ich als Expertin mit dabei.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
"Der ehrbare Kaufmann". CSR-Kommunikation für Unternehmen

Ein wachsendes Bewusstsein bei Kunden und Verbrauchern sowie neue EU-Richtlinien zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmern rücken CSR stärker in die öffentliche Wahrnehmung. Dabei stehen vor allem kleinere Unternehmen und Selbstständige vor vielen Fragen. Betrifft Corporate Social Responsibility sie überhaupt? Welche Maßnahmen verfolgen sie bereits, bezeichnen sie aber nicht als „CSR-Strategie“? Welche sozialen Zwecke passen zum Unternehmen? Und wie kann soziales, ökologisches oder ökonomisches Engagement optimal kommuniziert werden?

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Podcastfolge von "eigenstimmig", Januar 2017

Der Podcast "eigenstimmig" interviewt Frauen, die einen besonderen beruflichen oder privaten Weg gehen. In dieser Folge sprechen die beiden Initiatorinnen Julia Meder und Sarah Schäfer mit mir über Persönliches und Berufliches.

CSyeah – der junge Podcast für nachhaltiges Wirtschaften

Co-Produzentin des Podcasts "CSyeah" mit Fabian Oestreicher. Themen: Social Startups, junges Gründen, nachhaltiges Wirtschaften. Events, politische Themen, gesellschaftliche Veränderungen / Herausforderungen. Eine neue Folge erscheint etwa alle drei Wochen.

Diskussionsrunde bei UP! Das Existenzgründermagazin, August 2016

Zu Gast beim Existenzgründermagazin UP! des Senders RNF. Diskussionsrunde zum Thema "weibliches Gründen" mit Barbara Limbeck, Dr. Simone Burel und mir. Moderation: Ralf Siegelmann.

Auftritt bei RNF live, Kurzinterview zum Barcamp Rhein-Neckar, Juli 2016

Kurzinterview zum Barcamp Rhein-Neckar bei der Sendung RNF life vom 1. Juni 2016. Moderation: Frauke Hess.

Vortrag über soziale Netzwerke, 2013

"Die Kraft sozialer Netzwerke", gehalten auf dem Barcamp RheinMain in Dieburg, Oktober 2013.

Dissertation "Danke für Deinen Eintrag ins Logbuch", 2015

Via freidok zum freien Download verfügbar: Meine 2014 eingereichte und 2015 veröffentlichte Dissertation zu literarischer Massenkommunikation im Social Web.