Eva Ullmann

Humorexpertin


Themenschwerpunkt: Humor ist Chefsache

Twittername: @Humorinstitut

Webseiten/Blogs: https://www.humorinstitut.de/ , www.diehumorexpertin.de , www.humorinstitut.de/youtube

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Leipzig

Land: Deutschland

Themen: führung, humor, rhetorik, humortechniken für führungskräfte, kommunikation, humor auf der bühne, humorvoller vortrag, bühne, frauen und humor, vortrag und humor, humorvoller umgang mit widerständen, feedback

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Training, Interview

Persönliche Anmerkung:

Humor auf der Bühne und in der Führung kann man lernen, trainieren und verbessern.

Biografie:

Eva Ullmann ist Gründerin und Leiterin des Humorinstituts. Sie arbeitet nach einem Pädagogik- und Medizinstudium seit vielen Jahren als Humoristin, Autorin und Rednerin. Vor der Kamera war sie unter anderem schon bei ARD, MDR, SWR und Pro7 zu sehen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Katrin Hansmeier veröffentlichte Sie: "Humor. das Manifest". Gerade ist ihr neues Buch "Humor ist Chefsache" beim Springer Verlag erschienen. Sie coacht Vortragsredner und Speakerinnen zum geschickten Einsatz von Humor auf der Vortragsbühne.

Vorträge / Referenzen:

Keine Bühne ohne Eva Ullmann!

“Keine SPRECHERHAUS®-Bühne ohne Eva Ullmann! Eine brillante Referentin, die wir in ganz Deutschland sorglos auf alle Bühnen stellen können, um Garantie für einen erfolgreichen Vortragsabend zu haben!“
Nadin Buschhaus
Geschäftsführung, Sprecherhaus®

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Eva Ullmann coacht maßgeschneidert!

“Eva Ullmann coacht maßgeschneidert! Um für Vorträge und Bühne vorwärts zu kommen, ist ihr Feedback zum eigenen Auftritt ungemein hilfreich. Hartnäckig schickt sie ihre Kunden zum Training in unzählige Bühnensituationen. Speaking kann man lernen!“

Valentin Langen
Geschäftsführer IONIQ (Wagner Group)

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Eva Ullmann auf der Bühne

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Referenzen für das Deutsche Institut für Humor

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Das Deutsche Institut für Humor stellt sich vor

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch