Jasmine-Josephine Klewinghaus

Referentin, Moderatorin, Beraterin und Musikerin


Themenschwerpunkt: Nachhaltig Veranstalten

Webseite/Blog: www.musikland-niedersachsen.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Stadt: Hannover

Land: Deutschland

Themen: festivals, gender equality, musikwirtschaft, mutter und musikerin, nachhaltig touren, nachhaltig veranstalten, bands, clubs, stärkung von frauen in der musikbranche, nachhaltigkeit im kulturbetrieb

Ich biete: Vortrag, Moderation, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

Persönliche Anmerkung:

Moderationen 2020
01/20: Pop Summit, Köln
02/20: Fachtag Spielstätten und Festivals, Hannover
03/20: Konferenz zu nachhaltigem Veranstalten, Bremen
03/20: Future of Festivals Messe, Berlin
04/20: jazzahead! Fachtagung Jazz& Improvisation für Kinder, Bremen
04/20: c/o Pop Conference, Köln
05/20: Futur 2 Festival Konferenz, Hamburg

Biografie:

Jasmine Klewinghaus ist Musikerin, Referentin und Beraterin bei Musikland Niedersachsen, der Netzwerk- und Beratungsinstitution für die professionelle Musikszene in Niedersachsen. Sie arbeitet eng mit Künstler*innen und Veranstalter*innen zusammen, um aktuelle Entwicklungen zu verfolgen, zu beraten und Angebote für die Szenen zu schaffen.
Zusammen mit der Band HAIÓN drehte sie in 2019 einen Road Movie zu nachhaltigem Touren und Veranstalten, der im März 2020 erscheint. Seit 2019 ist sie weiterhin Board Member von Music Women Germany und Leitung von musicNDSwomen.

Vorträge / Referenzen:

Pop Summit - Zukunft der Pop Förderung

Panel Moderation
Januar 2020, Köln

Die digitale Transformation der Popförderung ist da und muss heute in eine Gesamtstrategie der Popförderung eingebunden sein. Doch digitale Transformation kostet Geld, Know-How und denkt auch den wirksamem Schutz kreativer Inhalte mit. Deshalb brauchen wir Fonds und Programme über Landesgrenzen hinaus. Doch was braucht die Generation Z? Wie muss digitalisierte Popförderung aussehen? Wie unterstützen wir Musikschaffende, ihren Lebensunterhalt auch digital zu erwirtschaften?

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Konferenz „Nachhaltig Veranstalten"

Panel Moderation
Donnerstag, 5. März 2020, 09-18.00 Uhr, Bremen

„Hürden auf dem Weg zu einer nachhaltigen Veranstaltung. - Zu viele Vorschriften und Auflagen? Gemeinsam Lösungen finden und Impulse setzen!“

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Future of Festivals Konferenz & Messe

Panel Moderation und Moderation Diskussionsrunde
Donnerstag & Freitag, 26. & 27. März, 10- 21.00 Uhr, Berlin

Panel "Kann ein Getränk Politisch sein?"
Panel "Alt trifft Neu- wie Festivals sich Jahr für Jahr neu erfinden können"
Diskussion "Nachhaltig Touren und Veranstalten"

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
jazzahead! Fachtagung Improvisation und Jazz für Kinder

Moderation der gesamten Fachtagung
Donnerstag, 23. April 2020, 11- 17 Uhr, Bremen

„Wie kommt improvisierte Musik und Jazz in die Grundschule?“
Die 4. Fachtagung „Improvisation und Jazz für Kinder“ widmet sich der Beantwortung dieser Frage. In Form von 30-minütigen Showcase- Konzerten stellen sich zwei Projekte vor, deren Konzepte sich durch eine hohe Übertragbarkeit auf den Grundschul-Unterricht auszeichnen. Eine Fachjury wählt hierfür unter allen Bewerber*innen aus dem deutschsprachigen Raum zwei Projekte aus. Im Anschluss an die Konzerte, zu denen Grundschulklassen kostenfrei eingeladen sind, erörtern die Projektverantwortlichen, wie sie ihre interaktiven Konzertformate auf Grundschulen übertragen, und stellen sich den Fragen der Teilnehmer*innen. Im zweiten Teil der Tagung werden in zwei parallel laufenden Workshops praktische bzw. wissenschaftlich-pädagogische Aspekte behandelt.
Im abschließenden Panel wird das Thema in einem Impulsvortrag aus bildungspolitischer Perspektive beleuchtet und auf dem Podium von verschiedenen bildungs- und musikpolitischen Akteur*innen diskutiert.
Die Tagung richtet sich an Jazzmusiker*innen, Musikvermittler*innen, Musiklehrkräfte und Studierende und kann als Fortbildung zertifiziert werden.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
c/o Pop Conference

Panel Moderation
Samstag 25.04, 15:15 - 16:15 Uhr , Köln

Nachhaltig Touren - Wie funktioniert’s konkret?
Die Musik- und Kulturbranche ist unabdingbar für das Wohlbefinden der Gesellschaft und ein wichtiger, nicht wegzudenkender Wirtschaftsfaktor. Gleichzeitig benötigt sie viele Ressourcen. Besonders die Veranstaltungsbranche von Festivals über Open-Air Konzerte und tourende Bands hat noch viel „Luft nach oben“, wenn es um das Thema Nachhaltigkeit geht. Ein Umdenken und eine neue Art des Handelns ist hier dringend notwendig.
Doch wie toure ich als Band eigentlich nachhaltig? Für Bands scheint das Thema eine riesen Herausforderung. Zusammen mit Mariko-Ann Zimmer, der Nachhaltigkeitsmanagerin der Band Milky Chance und Fine Stammnitz, der Leiterin des Green Touring Netzwerks, diskutiert Jasmine Klewinghaus, Referentin bei Musikland Niedersachsen und Musikerin der Band HAIÓN, was nachhaltig touren eigentlich bedeutet, was konkret getan werden kann, um Nachhaltigkeit in den Band- und Tour Alltag zu integrieren und wie Management und Booking Agenturen sowie Veranstalter ihren Beitrag zu einer nachhaltigen tour leisten können.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Futur 2 Festival Konferenz

Panel Moderation
Samstag, 30. Mai 2020, 14:00 - 20:00 Uhr, Hamburg

„Nachhaltige Festivals – zwischen Utopie und Pragmatismus“

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch