Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Julia Weber

Julia Weber
Ökofeministische Ökonomie
Meine Biografie:

Julia Weber studierte Wirtschaftswissenschaften im Bachelor auf der Universität St. Gallen, wo sie aufgrund ihrer inhaltlichen Unzufriedenheit mit dem Studium sich der Studierendengruppe oikos anschloss. oikos ermöglicht Studierenden sich mit Themen der Nachhaltigkeit und der sozialen Verantwortung in der Wirtschaft und den Wirtschaftswissenschaften zu beschäftigen. Während ihrer Amtszeit als Präsidentin von oikos St. Gallen, gründete sie die Bildungsinitiative COMMIT mit (www.commitnow.org). Zusammen mit Studierenden, Professorinnen und anderen Anspruchsgruppen, soll durch COMMIT die Wirtschaftsuniversität neu erfunden werden. Zurzeit studiert Julia Weber an der Universität Klagenfurt an der iff in Wien Soziale Ökologie sowie Gender Studies auf der Universität Wien. In ihrem Studium beschäftigt sie sich hauptsächlich mit Formen des alternativen Wirtschaftens für eine ökologischere und sozial gerechtere Gesellschaft. Ihr Spezialfeld ist die ökofeministische politische Ökonomie.