Juliane Gayk


Themenschwerpunkt: Glaube und Lebenskrisen

Twittername: @julegayk

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Essen

Land: Deutschland

Themen: spiritualität, lebensfreude, lebensbalance, trauer im internet, christentum, trauer, pränataldiagnostik, trauerarbeit, psycho-sexuelle entwicklung, sternenkinder, sternenkinderelternbegleitung, ökumene

Biografie:

Juliane Gayk hat von 2005 bis 2012 evangelische Theologie studiert und dabei gerne Ausflüge in Soziologie und Psychologie gemacht. Sie arbeitet als Pfarrerin in einem großen Krankenhaus täglich mit schwerkranken Menschen. Neue Ausdrucksformen von Kirche und Spiritualität zu finden ist ihr ein Anliegen.
Juliane Gayk ist in der Ausbildung zur Trauerbegleiterin (BVT) und hat selbst schon persönliche Erfahrungen mit Tod und Trauer gesammelt. Was ihr dabei geholfen hat möchte sie gerne weitergeben und Mut machen sich den Tabu-Themen Tod und Trauer zu stellen.

Bei ihrer Arbeit bringt Juliane Gayk ihre eigene Note ein: Christin aus atheistischem Elternhaus mit Zweifeln, Haltlosigkeit und Fragen zu sein, eine Lebensfrohe Persönlichkeit zu haben und die geschenkte Gewissheit, niemals tiefer zu fallen als in Gottes Hand.