Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Maria Dimartino

Maria Dimartino
Arbeitsrecht
Mein Twittername:

@RAinDimartino

Meine Webseite/Blog:

http://www.jurvita.de

Meine Themen:

betriebsrat arbeitsrecht datenschutz neue medien recht arbeitsgesetze kündigungsschutz abmahnungen jura arbeit betriebsverfassung schulungen rechtswissenschaften individualarbeitsrecht kollektivarbeitsrecht rechtsanwältin

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch

Meine Stadt:

Eppelheim, Heidelberg, Mannheim, Saarbrücken

Mein Land:

Deutschland

Meine Biografie:

Beruf: Rechtsanwältin

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls Universität
in Heidelberg und Goethe Universität in Frankfurt am Main
Schwerpunkt während des Studiums: Arbeitsrecht

Juristischer Vorbereitungsdienst am Landgericht Wiesbaden (Ref. iur.)
Wahlfach Arbeitsrecht

Abschluss: Zweites Juristisches Staatsexamen, Assessorin (Ass. iur.)
Schwerpunkte: Arbeitsrecht und allgemeines Zivilrecht

Lehrtätigkeit/Tutorium
in den Bereichen Individual- und Kollektivarbeitsrecht mit europäischen Bezügen und allgemeines Zivilrecht

Besucht zurzeit den Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht

Interessengebiete: Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Mediation,
IT- und Datenschutzrecht in Bezug auf Arbeitsverhältnisse.
außergerichtliche Einigungen und kreative Lösungen

Meine Vorträge / Referenzen:

Soziale Netzwerke und Fallstricke für Arbeitnehmer/innen

Moderator Pascal Kurschildgen und Rechtsanwältin Maria Dimartino unterhalten sich über die Folgen von Veröffentlichungen auf Facebook. Ein Post, ein Bild oder ein „gefällt mir“ können schon zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen führen. Dieser Podcast gibt eine kurze Übersicht über interessante arbeitsrechtliche Fälle und zeigt auch Handlungsweisen auf, um solche Konsequenzen in Zukunft vermeiden zu können.