Marie-Helen Hägele


Themenschwerpunkt: Emotionen und Klima

Twittername: @-

Webseite/Blog: -

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Schwedisch

Stadt: Freiburg

Land: Deutschland

Themen: systemische beratung, moderation, mediation, workshops, emotionen und klimawandel, anthropozän, politische bildungsarbeit, prozessbegleitung, gesellschaftliche naturverhältnisse

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Während ihres BA Liberal Arts and Sciences und ihres MA Soziologie hat Marie-Helen Hägele sich mit Fragen nach Grenzen und Möglichkeiten herrschaftsfreier gesellschaftlicher Naturverhältnisse und Weltbeziehungen auseinandergesetzt und insbesondere die Rolle von Emotionen in sozial-ökologischen Transformationen in ihrer Masterarbeit beleuchtet. Als Moderatorin, Mediatorin und systemische Beraterin (i.A.) arbeitet sie für lebendige, klare Prozesse auf Augenhöhe.

Vorträge / Referenzen:

28.11.2020 Von kollektiven Emotionen zu kollektiver Resilienz? Eine kritische und persönliche Auseinandersetzung mit ökologischen und sozialen Gefühlen

Online-Workshop der Reihe "Welt-/Beziehungen Herrschaftsfrei Leben" mit dem thematischen Fokus auf Gesellschaftliche Naturverhältnisse/Klimwandel/Emotion sowie Scham/Körper/Macht und gestaltet in Anlehnung an die Kollektiven Selbstverständigung.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
26.01.2019 Die Stellung des Menschen im Anthropozän. Posthumanismus zwischen negativer Anthropologie und Traditionsbestand

Vortrag am Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung gemeinsam mit Dr. Christian Dries (Institut für Soziologie, Universität Freiburg) im Rahmen des Workshops "Der Anthropos im Anthropozän. Die Wiederkehr des Menschen im Moment seiner vermeintlich endgültigen Verabschiedung".

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
20.07.2019: Herrschaftsfreie Beziehungen zur Um-/Welt: Tiefenökologische und ökofeministische Annäherungen

Ein Draußen-Workshop innerhalb der Reihe "Welt-/Beziehungen Herrschaftsfrei Leben".

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch