Miriam Julia Möller

Studentin


Themenschwerpunkt: Opferschutz und Inklusion

Sprache/n: Deutsch

Stadt: Chemnitz

Land: Deutschland

Themen: behinderung, gewaltprävention, opferschutz, inklusion

Ich biete: Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Der Opferschutz ist in der Gesellschaft ein großes Tabu-Thema. Erst recht wenn dieser und Inklusion zusammentreffen. Menschen mit Behinderung wird der Schutz vor (sexueller) Gewalt verwehrt.

Biografie:

Ich heiße Miriam Möller, bin 24 Jahre alt und Studentin der Sozialen Arbeit.
Durch meine angeborene Behinderung und da ich in meiner Kindheit von Gewalt betroffen war, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht laut zu werden, für die, denen nicht zugehört wird und für die zu sprechen, die nicht sprechen können.