Miriam Mona Müller

Doktorandin


Themenschwerpunkt: Außen- und Sicherheitspolitik

Twittername: @miriammonamu

Webseite/Blog: http://miriammonamueller.com/

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch

Stadt: Bonn

Land: Deutschland

Themen: konfliktforschung, friedensaufbau, außenpolitik, intersektionalität, gleichberechtigung, sicherheitspolitik, vereinte nationen, politik & gesellschaft, naher osten, feminismus, internationale beziehungen, sub-sahara afrika, mena region, postkoloniale theorie und praxis

Biografie:

seit 2019:
- Doktorandin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unter der Leitung von Dr. Ingo Take über das von der DFG geförderte Projekt "Sources of Legitimacy of Regional Governance in the Global South".
- Promotionsvorhaben "Strengthening the accountability of the Women, Peace and Security Agenda through regional governance in the Global South".
- Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen

2019
- Projektleiterin des Projekts #womenps 2019 beim Think Tank für Außen- und Europapolitik Polis180 in Berlin

2017 - 2019
- Projektassistentin bei UN Women Deutschland in Bonn

2018
- Master in Politik, Verwaltung und Internationale Beziehungen an der Zeppelin Universität, SOAS University of London und an der ETH Zürich

2015
- Bachelor der angewandten Sprachwissenschaften in Chinesisch und Englisch an der Sorbonne Paris IV