Nadine Stutz

Beraterin für digitale Kommunikation und Transformation


Themenschwerpunkt: Digital Enabling

Twittername: @NadineStutz

Webseite/Blog: www.empowerdigital.ch

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Zürich

Land: Schweiz

Themen: personal branding, digitalisierung der arbeit, digitale kommunikation, digitale kompetenzen, digitaler kulturwandel, digital storytelling und social media, digital enabling, transformation

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Menschen befähigen mit den Herausforderungen unserer digitalen Welt umzugehen und den Wandel zu gestalten.

Biografie:

Dr. Nadine Stutz ist Inhaberin von empower digital und berät Unternehmen in den Bereichen digitale Kommunikation, digital enabling Transformation und Digital Change (www.empowerdigital.ch).
Nadine Stutz studierte an der Universität Freiburg i.Ue. Medien- und Kommunikationswissenschaften, Journalistik und Englische Literatur und promovierte an der Universität Zürich zum Thema Social Media in der Markenführung. Zudem absolvierte Sie den MAS Brand and Marketing Management an der Hochschule Luzern.
Nach ihrem Studium arbeitete sie 18 Monate bei der Credit Suisse im Bereich interne Kommunikation der IT Abteilung. Von 2006 bis 2011 war Nadine Stutz als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikation und Marketing der Hochschule Luzern – Wirtschaft tätig und in Beratungs- und Forschungsprojekten in den Bereichen Marken- und Kommunikationsmanagement sowie Marketing verantwortlich. Von August 2012 bis Oktober 2019 war sie bei Raiffeisen Schweiz verantwortlich für Social Media, digitale Kommunikation und digitale strategische Kommunikationsprojekte Weiteres: Nadine Stutz lehrt als Dozentin an verschiedenen Schweizer Hochschulen.

Vorträge / Referenzen:

Entwicklungen im Content Marketing

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Kollaboration als zentrales Element für erfolgreiche Projektarbeit

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch