Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Nicola Kiermeier

Nicola Kiermeier
Social Media, Sport, Streaming
Meine Biografie:

Nicola Kiermeier aka Frau Hood ist dem Ruf der Berge gefolgt, lebt und arbeitet direkt am Wilden Kaiser in Tirol.

Mit dem Blick auf den Koasa entwickelt die studierte Historikerin Digital- und Social Media-Strategien und Social Media-Marketing Kampagnen. Ihr Herz schlägt vor allem für Projekte und Kunden aus der Sport-, Tourismus- und Medienbranche.

Bei SPORT1 war Frau Hood zuletzt seit 2018 als Head of Branded Content & Partnerships tätig. Sie entwickelte Sportmedia Konzepte und schaffte Vermarktungsflächen auf den Social & Digital Plattformen. Neben dem Thema „Branded Content“, baute sie das Thema „Social Broadcasting“ auf Facebook und YouTube bei SPORT1 auf. Vorher arbeitete sie von 2016 bis 2018 als Manager Distributed Media und von 2015 bis 2016 als Social Media Manager für die Marke von Constantin Medien. Vor ihrer Zeit bei SPORT1 sammelte sie Berufserfahrung bei der Marketingagentur fischerAppelt und der Süddeutschen Zeitung.

Meine Vorträge / Referenzen:

Warum Nähe in der Beziehung zu Marken essentiell ist

Nähe ist ein Grundbedürfnis des Menschen – emotional, körperlich, auch aus Neugier. Nähe vermittelt Sicherheit und Wertschätzung. Das gilt auch für die Beziehung zu ­Marken. Und jeder, der mal Marketing im ersten Semester hatte, kann sich ganz dunkel an die Bedürfnispyramide nach Maslow erinnern. Der Kitt dieser Pyramide ist Nähe, sagt Nicola Kiermeier.

This talk is in: Deutsch


Sportberichterstattung 2.0 – mobile, live und zersplittert.



Mobil, live und zersplittert - so schaut Sportberichterstattung 2.0 aus, sagt Nicola Kiermeier von Sport1. Voraussetzung dafür ist u.a. dass alle Zuschauer eine gute Internetanbindung haben. Welche Herausforderungen es noch gibt in der mobilen Sportberichterstattung, hat Nicola Kiermeier beim MMD18 erzählt.

This talk is in: Deutsch


Social Broadcasting auf Facebook & YouTube – Die Chance und Herausforderung der digitalen Live Sportberichterstattung.

Sport funktioniert vor allem LIVE. Das ist die große Chance in der digitalen Sport-Berichterstattung. SPORT1 streamt momentan jeden zweiten Tag auf YouTube oder Facebook ein Sport-Event oder ein Sport-Talk. Dies eröffnet ganz neue Broadcasting-Flächen, schafft neue Werbeflächen und erreicht vor allem die jungen User – stellt aber ein Medienhaus auch vor ganz neue Herausforderungen. Ein kleiner Werkstattbericht von Stunde Zero bis 25.000 Live-Zuschauer beim Europa League Finale 2018.

This talk is in: Deutsch


Es lebe der Sport 2.0 – digital, live und näher am Fan.

Werden wir in Zukunft die Bundesliga nur noch mobile schauen? Wie LIVE muss denn Sport überhaupt sein und wie sehr werden Vereine zu eigenen Medienhäusern? Diese Fragen möchte ich gerne mit euch beantworten und einen Ausblick auf die Sportberichterstattung 2.0 werfen.

This talk is in: Deutsch


Zukunft Facebook? Nicht tot, nur anders. SPORT1 und die Darts WM.

Facebook ist noch lange nicht tot. Die Plattform unterliegt einem stetigen Wandel, so wie auch die Nutzerbedürfnisse. Wer frühzeitig erkennt, wie sich der Algorithmus ändert, kann auch immer noch auf Facebook erfolgreich sein.

This talk is in: Deutsch


SPORT1 im digitalen Wandel – Vom TV-Sender zur größten deutschen Sportplattform.

Mit 5,2 Millionen Followern ist SPORT1 die reichweitenstärkste Social-Media-Sport-Plattform Deutschlands und ist damit längst mehr als nur ein TV-Sender. Im Februar hat SPORT1 deshalb die Abteilung „New Plattforms“ gegründet, mit dem klaren Ziel noch mehr Reichweite zu geniereren und diese auch nachhaltig zu monetarisieren. Darüber sprechen wir im Sports Maniac Podcast mit Nicola Kiermeier, Head of Branded Content und Partnerships.

Im Interview mit Nicola erfährst du, wie SPORT1 den Wandel vom reinen TV-Sender zur digitalen 360-Grad-Sportplattform vollzogen hat, mit welchen Formaten und Inhalten der Sender weiter stark an Reichweite gewinnt und mit welchen innovativen Branded Content Ansätzen und Partnerschaften die aufgebaute Reichweite konsequent monetarisiert wird.




SPORT1 goes Golf. Cleveres Storytelling für mehr Relevanz.

Gerade in Zeiten von sinkender Reichweite und Sichtbarkeit sind clevere Kommunkations-Konzepte gefragt. SPORT1 zeigt wie man am Beispiel Golfsport, nicht nur ein Thema aufbereitet, sondern auch erfolgreich distribuiert.

This talk is in: Deutsch