Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Parissa Haghirian

Japanisches Management, Kultur
Mein Twittername:

@j_management

Meine Webseiten/Blogs:

www.haghirian.com

https://www.sophia.ac.jp/eng/program/professors_Info/IBE/HAGHIRIAN_Parissa.html

Meine Themen:

leadership international kultur management kaizen japan asien diversity

Mein Beruf:

Universitätsprofessorin für Internationales Management

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch Japanisch

Meine Stadt:

Wien

Mein Land:

Österreich

Meine Biografie:

Parissa Haghirian ist Professorin für Internationales Management an der Sophia University in Tokio. Sie lebt und arbeitet seit 2004 in Japan und ist eine international anerkannte Expertin für internationales Management mit Schwerpunkt "Japanisches Management".

Parissa Haghirian studierte Japanologie an der Universität Wien (Magister 1999) und promovierte in Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (Magister 2000 und Doktorat 2003). Sie ist außerdem Gastprofessorin an der HEC Paris, der Keio Universität und der Waseda Universität in Tokio, der Aalto University in Finnland und der Universität Wien. Von 2011 bis 2012 hielt sie eine Professur für japanisches Management an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München.

Parissa hat einige Bücher und Artikel zum Thema japanisches Management veröffentlicht. Sie ist die Autorin von "Understanding Japanese Management Practices" (Business Expert Press, 2010), "Multinationals und Cross-cultural Management: Knowledge Transfer in multinationalal Corporations" (Routledge 2010) und "Successful cross-cultural Management: A Guide for Interantional Managers" (Business Expert Press 2011). Sie ist außerdem Herausgeberin von "Japanese Consumer Dynamics" (Palgrave Macmillan, 2011), von "Case Studies in Japanese Management" (Wspc 2011) und des "Routledge Handbook of Japanese Business and Management" (Routledge 2016). Ihr neues Buch „Japanese Business Concepts You Should Know“ kann gratis von ihrer Homepage www.haghirian.com heruntergeladen werden.

Professor Haghirian berät Unternehmen in den Bereichen interkulturellen Zusammenarbeit und Leadership Development, sie coacht Top-Manager auf der Suche nach neuen Erfolgspotenzialen und Perspektiven. Sie hält Keynotes auf Konferenzen und Firmenveranstaltungen in Europa und Asien.