Sarah Brandstäter

Volontärin Radio


Themenschwerpunkt: Depressionen und Essstörungen

Webseite/Blog: https://gedankenzauber.com

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Italienisch, Schwedisch, Finnisch

Stadt: Stuttgart

Land: Deutschland

Themen: krisenmanagement, frauenrechte, depression, kindheit und jugend, sexuelle belästigung, krisen und veränderungen, essstörung, frauen und macht

Ich biete: Vortrag, Moderation, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Ich habe einen Blog und Podcast (Gedankenzauber), in denen ich sowohl über meine eigenen Erfahrungen spreche, mich aber auch mit anderen Menschen austausche. Es geht um unsere persönliche Entwicklung, mit Schwerpunkt auf Depressionen und Essstörungen, aber auch um andere Themen. Da ich selbst mit Anfang 20 an schlimmen Depressionen erkrankt war und in einer Klinik war, und später noch in die Essstörung rutschte, aber auch aus dieser erfolgreich raus fand, möchte ich nun andere Menschen auf diesem Weg unterstützen, und für Aufklärung sorgen. Es geht darum, aus Krisen heraus zu finden und aus ihnen zu lernen.

Biografie:

Ich bin Sarah, 28 Jahre alt.

Ich bin halb Finnisch und halb Deutsch und zweisprachig aufgewachsen. Mich verbindet eine große Liebe zu den nordeuropäischen Ländern, da ich mich dort (durch meine finnische Mutter) auch zu Hause fühle, und dort in der Natur immer sehr gut Kraft tanken und zu mir zurück finden kann.

Im Pubertätsalter fing ich an, an Depressionen zu erkranken. Dies spitzte sich von Jahr zu Jahr immer mehr zu, bis mit 20 der total Crash Down kam und gar nichts mehr ging. Ich konnte nicht mehr einkaufen, Freunde treffen, keinem normalen Alltag mehr nachgehen. Ich wurde in eine psychosomatische Klinik eingewiesen und war dort für drei Monate. Sie hat mich gerettet. Ab da fand ich Schritt für Schritt wieder ins normale Leben zurück, und bin jetzt seit 5 Jahren komplett frei von Rückfällen - es geht mir wirklich gut.

Da ich in unserer Gesellschaft leider mit großer Sorge beobachte, wie viele junge Menschen krank werden, krank vor Leistungsdruck, krank vom ganzen funktionieren, möchte ich auf dieses Thema aufmerksam machen. Es muss aufhören.

Ein weiteres großes Thema war bei mir die Essstörung (Bulimie), die mich mehrere Jahre begleitet hat. Auch das war ein präsentes Thema, und betrifft so unglaublich viele junge Frauen.
Sie machen sich und ihren Körper kaputt, und auch das muss aufhören.

Auf meinem Blog Gedankenzauber.com und mit meinem Podcast Gedankenzauber (Auf Spotify, iTunes, Podimo) spreche ich bereits über diese Themen, würde aber unglaublich gerne anfangen, Vorträge darüber zu halten, und diese Themen zu vertreten.

Mein Ziel ist es, jungen Menschen Mut zu machen sich Hilfe zu holen, für Verständnis zu sorgen, aber auch der Gesellschaft klar zu machen, dass dieser ganze Selbstoptimierung - und Funktionswahnsinn endlich aufhören muss, vor allem in Deutschland.