Sarah Heinemann

Sprechwissenschaftlerin (M.A.)


Themenschwerpunkt: Rhetorik

Twittername: @SarahHeinemann

Webseite/Blog: https://sinnschritte.jimdosite.com/

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Italienisch

Stadt: Halle (Saale)

Land: Deutschland

Themen: kommunikationstraining, rhetoriktraining, lampenfieber, rhetorik, sprecherziehung, positives denken, stressmanagement, argumentation, systemische methoden, phonetik, sprechkunst, gruppendynamik, argumentationstechniken, progressive muskelentspannung, sprechwirkung, podcast, entspannungstechniken, autogenes training, reden schreiben

Ich biete: Vortrag, Seminarleitung, Training

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin nicht bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Vorträge / Referenzen:

Der Ursprung des Leidens liegt im Schoß der Frau. Robert Betz und seine Lehren der Transformation vom Normalsein zum Glück.

Publikation

In: Hawel, Marcus / Heinemann, Sarah / Kaiser, Nina / Killius, Lucia / Schröder, Martin (Hrsg.) (2018): Work in Progress. Work on Progress. Beiträge kritischer Wissenschaft. Doktorand*innenjahrbuch der Rosa-Luxemburg-Stiftung 2018. VSA-Verlag Hamburg, S. 93–105.

Der säkulare Calvinismus. Über Herkunft, Logik und Praxis der Ideologie des Positiven Denkens.

Publikation

In: Neues Deutschland. Sozialistische Tageszeitung. 73. Jahrgang / Nr. 126. Wochenendausgabe. 2./3. Juni 2018, S. 23.

Hochsensibilität und Systemisches Coaching. Eine wechselseitige Beziehung im beruflichen und privaten Alltag.

Vortrag am 10. Juni 2018

Kolloquium für Systemiker/-innen
Mitteldeutsches Institut für Weiterbildung (MIFW), Leipzig

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Die Rhetorik des ‚Positiven Denkens‘. Eine reflektierte Problemdarstellung anhand ausgewählter Ratge­berliteratur.

Publikation

In: Bose, Ines / Hannken-Illjes, Kati / Hirschfeld, Ursula / Neuber, Baldur (2017): Schriften zur Sprechwissenschaft und Phonetik. Forschung und Didaktik der Sprechwissenschaft. Aktuelle Beiträge. Frank & Timme GmbH Berlin, 35-53.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Macht der Sprache: Warum 'Sieh es positiv' so seine Tücken hat.

Publikation

In: Erziehung und Wissenschaft. Mitglie­derzeitung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft Sachsen-Anhalt, Ausgabe 05/2017.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
„Ehrenamt Wissenschaft“ – ein Blick in den Alltag.

Publikation

In: Erziehung und Wissenschaft. Mitgliederzeitung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft Sachsen-Anhalt, Ausgabe 12/2017.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Weltretterinnen ohne Grenzen.

Publikation

In: Erziehung und Wissenschaft. Mitgliederzeitung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft Sachsen-Anhalt, Ausgabe 06/2017.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Die Kritische Diskursanalyse als Werkzeug sprechwissenschaftlicher Textanalyse

Vortrag am 17. November 2017

5. Doktorandentag der Sprechwissenschaft
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät II
Institut Musik-, Medien- und Sprechwissenschaften
Abteilung für Sprechwissenschaft und Phonetik

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Erfolg durch Positives Denken? Motivationstrainer und ihre Lehren in der Reflexion.

Vortrag am 22. Juni 2017

aus der Reihe: „Junge Wissenschaft im Dialog“
Universitätsbibliothek Magdeburg
veranstaltet durch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Die Rhetorik des Positiven Denkens. Eine reflektierte Analyse deutscher Motivationstrainings.

Vortrag am 2. Juni 2017

Doktorand/-innenseminar
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Erfolg durch Positives Denken? Wie Motivationstrainer_innen ihre Lehren verkaufen

Publikation

In: Hawel, Marcus & Herausgeber_innenkollektiv (2017): Work in Progress. Beiträge kritischer Wissenschaft. Doktorand_innenjahrbuch der Rosa-Luxemburg-Stiftung 2017. VSA-Verlag Hamburg, 157-169.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch