Simone Renker


Themenschwerpunkt: Sexualisierte Gewalt, Trauma

Webseite/Blog: simone-renker.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: psychologie, konsensuelle sexualität, coach, arbeitslosigkeit, systemische beratung, gewaltfreie kommunikation, genderstudies, intersektionalität, queerfeminismus, frauen, trauma, psychoanalyse, sexualisierte gewalt in der kindheit, gender, rape culture, sexuelle belästigung, polyamory/polyamorie, traumafolgestörungen, geschlecht und arbeit, karriereberatung, sex-positivism, politische bildung, queer theory, sexualisierte gewalt, therapie, gewalt gegen frauen, traumafolgen, sexuelle folgen von sexualisierter gewalt, feminismus, misogynie, coaching, kommunikation in beziehungen

Biografie:

Meine Ausbildung:
-Master in Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychoanalyse
-Staatlich zugelassene Heilpraktikerin für Psychotherapie
-Systemische Familien- und Sozialtherapeutin
-In Ausbildung zur Tiefenpsychologischen Psychotherapeutin
Seit 2006 beschäftige ich mit Queer-Feminismus

Mögliche Themen:
-Wissen für Gruppen die Betroffene von sexualisierter Gewalt unterstützen
-Komplexe Traumafolgestörung Basics
-Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
-Sexuelle Folgen von sexualisierter Gewalt und Implikationen für die Aufarbeitung
-Traumatherapie
-Sexualtherapie/Therapie des Begehrens
-(Gruppen-)Coachings für Sozialarbeiter_innen die von Klienten sexuell belästigt werden/wurden
-Rapeculture und Traumaverarbeitung
-Psychoanalyse, sexualisierte Gewalt und Traumatherapie
-Posttraumatisches Wachstum
-Narrative Identität und sexualisierte Gewalt
-Gruppencoachings für Partner_innen von Menschen die von sexualisierte Gewalt betroffen sind
-Gruppencoachings für Partner_innen von Menschen die transitionieren