Verena Fritzsche


Themenschwerpunkt: Digitalisierung und Leadership

Webseiten/Blogs: http://www.verenafritzsche.com/ , https://www.linkedin.com/in/verena-fritzsche/

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Hamburg

Land: Deutschland

Themen: startups, entrepreneurship, digitale bildung, new leadership, industrie 4.0, gründung, arbeit 4.0, digitale teilhabe, collaborative learning, digitaler kulturwandel, moderne lernformate

Biografie:

Ich bin Geschäftsführerin (CEO) am NIT Northern Institute of Technology Management. Wir bilden die Gestalter des digitalen Wandels aus. Als Diplom-Kauffrau und Hochschulmanagerin habe ich in den letzten 18 Jahren mehrere private Institutionen (HSBA/KLU) erfolgreich am Markt positioniert. Seit einigen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit den Veränderungen der Arbeitswelt durch die Digitalisierung und engagiere mich für die Förderung von Frauen in Führungspositionen.

In meiner jetzigen Funktion befinde ich mich mit meinem Institut selbst mitten im Digitalen Change Prozess, um mit meinem Team von der traditionellen Denke der Industrie-Ökonomie in eine neue Denke der Netzwerk-Ökonomie zu kommen. Dazu gehören Themen wie agile und offene Arbeitsweisen, Umgang mit Komplexität und Unsicherheit, proaktive Wissensweitergabe sowie Übernahme von Verantwortung für die eigene Institution.

Beispielhafte Vortragsthemen:

- Leadership im digitalen Zeitalter - von der Brockhaus-Denke zur Wikipedia-Denke
- Arbeitswelt 4.0: Welche Qualifikationen brauchen Mitarbeiter und Führungskräfte morgen?
- Fax-Veteran trifft Queen of Snapchat: Wie führe ich wen?
- Industrie 4.0: Was ist das? Herausforderungen, Chancen, Risiken der Digitalisierung!
- Wie wird Digitalisierung und Industrie 4.0 unser Arbeiten in Zukunft verändern?

Vorträge / Referenzen:

How to Educate Future Entrepreneurs

Unter dem Titel ‚How to Educate Future Entrepreneurs‘ stellt Verena Fritzsche beim 12.min me – Ignite Talk in Hamburg vor, welche Kompetenzen Gründer benötigen, um sich in der hart umkämpfte Start-up-Welt zu behaupten.

Neue Führungskräfte braucht das Land

Moderation eines Podiumsgesprächs im Körber-Forum in Hamburg mit den Gästen Christiane Brandes-Visbeck (Autorin und Inhaberin von Ahoi Consulting), Ines von Jagemann (Geschäftsführerin Digital bei Tchibo), Christian Berg (Geschäftsführer der AllBright Stiftung) und Anna Kaiser (Gründerin und CEO von Tandemploy).

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Den digitalen Wandel managen

Als Expertin sitzt Verena Fritzsche auf dem Podium im Körber-Forum in Hamburg. Einführung und Moderation durch Trendforscherin Birgit Gebhardt. Weitere Teilnehmer: Christian Growitsch (Uni Hamburg) und Michael Montjoie (Nordex).

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch