Anja Buntz


Main focus: seelenleben

Languages: German, English, Italian

Country: Germany

Topics: young talents, young potentials, seelenleben

Services: Talk, Workshop management, Consulting, Interview

  Willing to travel for an event.

  Willing to talk for nonprofit.

Examples of previous talks / appearances:

Mentale Prävention für Zeiten der Krise

Kurzvortrag im Rahmen des Gesundheits- und Erlebnistages 2019

Gut gewappnet - warum die mentale Vorsorge für stürmische Lebensphasen so wichtig ist.
"Wenn das Gehirn uns unter Stress setzen kann, dann kann es uns auch davor bewahren." Prävention bedeutet zum einen, fit zu bleiben und zum anderen für herausfordernde Zeiten gewappnet zu sein. Sowohl körperlich, als auch seelisch...

This talk is in: German
Achtsamkeit im Alltag

Miniworkshop im Rahmen des Gesundheitsangebots eines öffentlichen Trägers

Achtsamkeit - Was ich für mich tun kann!
Wie "erkenne" ich Achtsamkeit?
Wie kann ich sie im Alltag nutzen?
Achtsamkeitskompetenz entwickeln und stärken
Methoden zur Achtsamkeitspraxis
Wie ist langfristige Umsetzung möglich?

This talk is in: German
Mentale Prävention für (werdende) Mütter

Impulsvorträge im Rahmen des Angebots für Familien zum Thema "Rund um die Geburt"

Ohne Kopfkino - Gelassen zur Geburt
Sicherheit, Gelassenheit, die Geburtstasche und Leichtigkeit sind die Kernthemen, die in dieser Vortragsreiche beleuchtet werden. Der Mini-Methode, die am jeweiligen Abend erlernt werden kann, folgt eine Entspannungseinheit, in welcher sich die werdenden Mamis fallen lassen können. Auch diese kann im Alltag zum Einsatz kommen, wenn die Ängste mal wieder zu groß werden...

This talk is in: German
Orientierung

Impulsabend im Rahmen der Vortragsreihe in der VHS

Orientierung(slosigkeit) im Leben
Wohin soll ich mich wenden? Woran soll ich mich orientieren? Welchen Weg soll ich einschlagen?
Im Leben fehlt es uns immer wieder an Orientierung. Wir fühlen uns orientierungslos und wissen nicht mehr weiter. Oder wir sind unsicher in unserem Tun. Wir fragen uns, ob das Leben, das wir führen noch zu uns passt. Oder wir fragen uns, wie wir weiter kommen und wie der nächste Schritt aussehen wird. Diese Herausforderung kann so groß erscheinen, dass sie uns überschüttet mit Zweifeln, Ängsten und Mutlosigkeit. Wie fassen wir uns in dieser schweren Zeit ein Herz und gehen zuversichtlich voran? Wir entwickeln eine innere Stärke, wir lassen unsere Kraft in uns größer werden und wir prägen eine positive Einstellung für alles Kommende. Wir geben nicht auf und dann sehen wir doch ein Licht am Ende des Tunnels. Ein Licht, dass uns neue Orientierung schenkt.

This talk is in: German
Vorsorge durch Fürsorge

Impulsvortrag im Rahmen des Seminarangebots eines öffentlichen Trägers

Gebraucht werden im Alltag und am Arbeitsplatz
Das Gefühl des Gebrauchtwerdens erhalten, auch im Ruhestand.
Vorsorglich mit sich und den eigenen Bedürfnissen umgehen.
Erkennen, wie und wo ich gebraucht werden kann.
Erkennen, welche großen Taten auch im Ruhestand möglich sind.
Selbstwirksamkeit begreifen.

This talk is in: German