Hanna Drabon


Main focus: startup culture

Twitter handle: @hannaDrabon

Website/blog: www.comspace.de

Languages: German, English

City: Bielefeld

Topics: future of leadership, startup culture, future work design, corporate influencer

Examples of previous talks / appearances:

LANDTAG NRW, Düsseldorf "Zukunft der Arbeit"

RE:PUBLICA, Berlin #HRFestival von IBM

https://www.youtube.com/watch?time_continue=57&v=ngm2j-KRPPw

Paneldiskussion zum Thema
"ICH BIN MOTIVIERT, WENN ICH ICH SEIN DARF"

48FORWARD, München | Panel The Future of Work

What will the future of work look like? How will office and working culture change in the next years and which impact do technological innovations have on that development? Dr. Claus Boyens will give an opening speech on this topic and will joined by Marina Treude, Hanna Drabon, Stefan Pfeiffer and Michael Praetorius for a panel discussion afterwards.

Social Media Week Hamburg "New Work Environment" Podiumsdiskussion

Universität Bielefeld Vortrag "Intrapreneurship"

Vortrag der Veranstaltungsreihe „Meet an Entrepreneur“ auf Einladung des Lehrstuhls für Innovations- und Technologiemanagement und Gründungsmanagement in Kooperation mit dem Zentrum für Unternehmensgründung an der Universität Bielefeld.

Human Ressource Manager Magazin Forum, Berlin | "Arbeitgeberattraktivität"

Best Case: Weiterentwicklung der Unternehmenskultur 4.0 mit der Methode "Spende dein Talent" in der Quadriga, Berlin.

VÖ Fachmagazin Wirtschaftspsychologie aktuell

Beitrag über modernes Arbeiten in der Praxis bei der Digitalagentur comspace.

Zukunft Personal, Köln | Podiumsdiskussion "Emotionen – Hype oder Falle?"

Titel "Emotionen – Hype oder Falle?"
Veranstalter: Zeitschrift Wirtschaftspsychologie aktuell

Fachtagung Arbeit unter Industrie 4.0

"KMU stellen sich den Herausforderungen der Digitalisierung"
Tagung in der SmartFactory OWL
(Eine Initiative des Fraunhofer IOSB-INA und der Hochschule OWL) des Technologie Netzwerks OWL

Frauen, die sich trauen.

Frauen, die sich trauen – das ist hierzulande leider immer noch eine Seltenheit. Dabei haben sie aufgrund ihres hohen Bildungsniveaus und ihrer Leistungsstärke enormes Potenzial für das Top-Management und könnten viele Unternehmen deutlich erfolgreicher machen. So zumindest die Theorie...

Bei der Veranstaltung „Wir brauchen Frauen, die sich trauen“ geben spannende Persönlichkeiten wie Prof. Manuela Rousseau, Dr. Albert Christmann, Hanna Drabon und Patric de Hair wertvolle Tipps für die Eigenpositionierung und erläutern aus unterschiedlichen Perspektiven, wie Frauen die Zukunft von Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft aktiv mitgestalten können – und was Unternehmen, Wirtschaft und die Gesellschaft dafür tun müssen.

Passauer Politik Tage Podium

Digitalisierung am Arbeitsmarkt: KI oder K.O.?

This talk is in: German