Show all women speakers >>

Karsta Holch

souveränes auftreten
My website/blog:

www.karsta-holch-consulting.de

My topics:

My languages:

German English

My city:

Heidelberg

My country:

Germany

Examples of previous talks / appearances:

Gespräche als Führungsaufgabe

Seminar für leitende Ärztinnen und Ärzte




Lieben Sie Limonen!

Souverän und gelassen bei Kritik, Beschwerden und aggressiven Vorwürfen




Triple A

Souverän auftreten, agieren, antworten




Umgang mit Veränderungen

Auf dem Weg zu mehr beruflicher Verantwortung stehen insbesondere Frauen mit Familie, heute so gut ausgebildet wie nie, vor großen Herausforderungen. Im Arbeitsleben muss ‚Frau’ auf ständig wechselnde Anforderungen reagieren, dazu kommen Veränderungen im familiären Bereich. Karsta Holch greift in ihrem nächsten Workshop das Thema „Umgang mit Veränderungen“ auf und weist Wege auf, Krisen zu bewältigen. Gerade vor dem Hintergrund der oft beschriebenen Zunahme des psychischen Drucks in der Arbeitswelt werden auch Mobbing und Burn-Out und die Frage, wie man dem vorbeugt, aufgegriffen.




Gern - aber mit Grenzen

Strategien zum Grenzen setzen:
selbstbewusstes Auftreten - mentale Voraussetzungen - gekonntes Abpuffern




Meine Potentiale stärken. Jetzt.

Auf dem Weg zu mehr beruflicher Verantwortung stehen insbesondere Frauen mit Familie, heute so gut ausgebildet wie nie, vor großen Herausforderungen. Das 'Ich' kommt dabei neben der Karriere und der Familie meist zu kurz. Dazu hatten die Akteure Universitätsklinikum Heidelberg, Universität Heidelberg, Universität Mannheim und die Heidelberger Dienste gGmbH gemeinsam mit Karsta Hoch, Karsta Holch Consulting, die Veranstaltungsreihe ‚Meine Potentiale stärken. Jetzt!’ entwickelt, um ihre Beschäftigten zu unterstützen




Vorträge.Für Eltern.

Diskussionen zuhause wegen der Schule? Achterbahn in der Pubertät? Wie können Eltern ihre Kinder beim Erwachsenwerden begleiten, fördern und coachen? Für ein stressfreies Miteinander in der Schulzeit vermittelt Karsta Holch nützliche Tipps und Techniken. Fokussiert und aktiv zuhören, interessiert fragen, wertschätzend kommunizieren, intelligent fördern – diese Grundlagen der Kommunikation behandelt der erste Vortrag ‚Ich. Der Coach meiner Kinder.’
Spannend geht es bei den folgenden Vorträgen weiter mit: ‚Ich. Mache mein Kind stark.’, verbunden mit der Frage, wie mit präventiven Kommunikations- und Gegenstrategien, Mobbingversuche von den eigenen Kindern abgewehrt werden können. Dann greift der Vortag: ‚Wir. Strategien für die Schullaufbahn’ die Fragestellung auf, wie Eltern und Kinder mit dem Druck in der Schule umgehen können und was sie gemeinsam tun können, um den Schulalltag auch im zweiten Halbjahr zu meistern




Kommunikations- und Verhaltenstraining

In fünf verschiedenen Modulen , , , , und erfahren die Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer in den theoretischen Teilen wichtiges Wissen für ihren beruflichen und privaten Alltag, das sie anschließend in den praktischen Teilen gleich üben und umsetzen können.




Wie überwinde ich Krisen? - Die sieben Säulen der Resilienz

Ich hoffe, Ihnen geht es sehr gut. Jedoch - wird das immer so sein? Wie souverän gehen Sie im emotionalen Bereich mit einer Belastung, Stress, einer Krise oder einem Schicksalsschlag um? Daran "zu wachsen" ist nur möglich, wenn Sie kommunikationsfreudig sind und ein stützendes soziales Umfeld haben. Denn im Alleingang Lebenskrisen zu bewältigen ist fast unmöglich. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den "Sieben Säulen der Resilienz" (Realismus, Analysestärke, Handlungskontrolle, Optimismus, Gefühlsstabilität, Kontaktfreude, Selbstbewusstsein), die uns helfen, Belastungen und Lebenskrisen souverän zu meistern. In kurzen Impulsvorträgen und vielen praktischen Übungen geht es zum Beispiel um unsere Körpersprache, um Zeitmanagement, Grenzen ziehen und um den Umgang mit Perfektionismus.




Führen mit P-F-I-F

Führen mit P F I F: positioniert – fair – interessiert – fokussiert

Führung bedeutet, miteinander auf dem Weg zum Ziel zu sein, die gegenseitigen Erwartungen zu klären, die Zusammenarbeit motivierend zu gestaltenund professionell Anerkennung und Kritik zu äußern




Souverän auftreten in Beruf und Alltag

Im ersten Teil befassen sich die Teilnehmenden mit dem Thema "Stimmt die Stimme?" , im zweiten Teil mit ihren persönlichen Ressourcen, durch die sie dem alltäglichen beruflichen und familiären Stress gelassen begegnen können.




Nein sagen - kein Problem

Souverän und gelassen Grenzen ziehen, Nein sagen oder sogar ein bereits gegebenes Ja zurücknehmen
Gehören Sie zu den Mitmenschen, die anderen schlecht eine Bitte abschlagen können? Fühlen Sie sich verpflichtet, anderen zu helfen, wenn Sie darum gebeten werden oder vielleicht auch nur, wenn Sie meinen, dass andere Hilfe benötigen?
Schön, dass Sie so nett und hilfsbereit sind. Toll, dass Sie anderen die Arbeit abnehmen und Ihre eigenen Bedürfnisse hintenan stellen. Super, dass man Sie immer wieder ansprechen kann und sicher ist, Ihre Unterstützung zu bekommen.
Ist Ihnen jedoch schon einmal der Gedanke gekommen, dass Ihre Nettigkeit und Hilfsbereitschaft ausgenutzt wurde? Haben Sie sich geärgert, zu schnell zugesagt zu haben? Oder verleugnen Sie sich sogar selbst, nur um für andere da zu sein?
Häufig fällt es uns schwer, überhaupt Nein zu sagen; wir vermeiden es durch verschleiernde Formulierungen wie
• Ich weiß nicht so recht, ob...
• Das ist jetzt etwas ungünstig…
• Eigentlich wollte ich lieber...
Solche Äußerungen kommen entweder bei dem Fragenden gar nicht als Ablehnung an, oder er hat so großes Interesse, Ihre Zustimmung zu erhalten, dass er sie überhört.
In diesem Workshop üben Sie daher theoretisch und in vielen praktischen Übungen das souveräne, gelassene Nein-Sagen und lernen auch die Tricks kennen, wie man eine bereits gegebene Zusage stressfrei wieder zurücknehmen




Human Factors

Veröffentlichung beim Klett-Verlag für die Deutsche Flugsicherung: "Human Factors – Fähigkeiten für die Karriere" - Teamfähigkeit - Leistungsvermögen - Körpersprache - Eigenregie - Resilienz - Stressbewältigung - Zeitmanagement